Lade…

Bestehende WordPress Webseite auf SSL umstellen (HTTPS)

Der Aufruf Ihrer Webseite ist aktuell noch unverschlüsselt? Dann sollten Sie sich überlegen ob Sie diese nicht per SSL verschlüsseln wollen. Schließlich berücksichtigt Google die Verschlüsselung von Webseiten bereits seit 2014 als Ranking-Faktor. Der Browser Google Chrome zum Beispiel zeigt eine Meldung bei unverschlüsselten Webseiten. Außerdem erhöht die Verschlüsselung die Sicherheit. Wie Sie eine bestehende WordPress Webseite auf SSL umstellen (HTTPS) erkläre ich Ihnen in diesem Artikel.

 

WordPress Webseite auf SSL umstellen (HTTPS)

Zuerst sollten Sie eine Sicherung Ihrer Datenbank und des WordPress Verzeichnisses auf dem Server erstellen. Zum Beispiel per Hand oder mit Hilfe des Plugins BackWPup.

Danach benötigen Sie ein Zertifikat, dieses ist für die SSL Verschlüsselung die Grundvoraussetzung. Bei einigen Webhostern, wie zum Beispiel Strato, ist mittlerweile ein SSL Zertifikat kostenlos im Vertrag dabei. Wenn nicht kann Ihnen Ihr Webhoster bestimmt weiterhelfen. Falls Sie beispielsweise einen V-Server mit Plesk nutzen können Sie auf den Dienst Lets Encrypt zurückgreifen. Wie das funktioniert lesen Sie in meinen Beitrag Verschlüsselten Webseiten Aufruf per HTTPS erzwingen. Erst weitermachen wenn Ihre Website per https:// erreichbar ist.

Als nächstes müssen Sie alle URLs in der Datenbank von http:// auf https:// ändern. Das geht am schnellsten mit dem Plugin WP Migrate DB.

Blog bestehende WordPress Webseite auf SSL umstellen https

Danach müssen Sie zwei Einträge in der Datei wp-config.php ergänzen. Dazu meldet Ihr euch per FTP Progamm wie zum Beispiel FileZilla am Server an. Die Datei findet Ihr im root Verzeichnis eurer WordPress Installation. Ladet die Datei herunter ergänzt die folgenden Einträge und ladet im Anschluss die Datei wieder hoch.

define('WP_SITEURL', 'https://www.domain.de');
define('WP_HOME', 'https://www.domain.de');

Zuletzt ergänzt Ihr noch den folgenden Code in der Datei .htaccess. Dieser sorgt dafür alle unverschlüsselten Seitenaufruf richtig weitergeleitet werden.

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTPS} !=on
RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]

Sollte es zu Fehlern kommen versucht diese Variante.

RewriteEngine On
RewriteCond %{SERVER_PORT} 80
RewriteRule ^(.*)$ https://www.domain.de/$1 [R,L]

Falls Ihr irgendwelche hart einprogrammierten Links nutzt müsst Ihre diese ebenfalls noch umstellen. Anschließend Testen ob die Seite funktioniert und Ihr euch anmelden könnt.


Zurück

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz
, Inhaber: Markus Galm (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: Markus Galm (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: